#Traumjob Kinderland

  • #Traumjob Kinderland
  • #Fachkräftemangel
   

Du willst Deinen Traumjob als Erzieher*in (zurück)? Dann suchen wir Dich!

Wir möchten in Zeiten des Fachkräftemangels und zugegeben nicht immer optimalen Rahmenbedingungen gemeinsam mit Dir den Job (wieder) zum Traum machen.

Das haben wir zu bieten...

  • ein Pädagogisches Konzept und Qualitätsmanagement für einen sicheren Rahmen
  • das Kind im Mittelpunkt!
  • Potenzialentfaltung für die Kinder & das Personal
  • Partizipation der Kinder & des Personals
  • eine (Träger) Philosophie, die Raum für Deine Vorstellungen lässt
  • Unterstützung und Begleitung durch eine professionelle Fachberatung
  • eine tolle Teamkultur
  • Offenheit und Transparenz
  • Weiter- und Fortbildungsmöglicheiten
  • neue, moderne Gebäude
  • EDV-Ausstattung
  • Festverträge oder Zukunftsaussichten
  • einen wachsenden Träger mit neuen Kita-Projekten im Landkreis Saarlouis
  • Tarifrecht (TVöD-SuE) und Altersvorsorge (RZVK)
  • einen engagierten Elternausschuss und Förderverein (Freundeskreis)
  • ein bedürfnisorientiertes Raumkonzept für: Interessen, Begeisterung, Spannung, Spaß & Spiel, Sinnstiftendes, Eigensinn, Angebote, Bildungszeit, Lernen...
     

...und das, was Du daraus machst!
 

Dich spricht unsere Ausschreibung an, aber Du bist (leider) kein*e staatlich anerkannte*r Erzieher*in oder Kinderpfleger*in ????

Du bist aber der Meinung, dass Du und Deine Profession (abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung mit Berufserfahrung) bestens in die Kindertagesstätte passen und Dein Wissen unser Team und die Lernchancen der Kinder bereichert ??? !!!

Nutze Deine Chance und erkläre uns, warum Du pädagogisch wertvoll bist und unbedingt bei uns arbeiten musst. Wir freuen uns auf Deine kreative Bewerbung! Ganz einfach online unter bewerben@kinderland-saarlouis.de (ohne Anhang!)

#Fachkräftemangel (?) oder Multiprofessionelles Team (!) – Wir suchen DICH!

Kinderland in Überherrn zieht um – Altforweiler wird zu Bisten und wir suchen Dich:

Aus unserer Einrichtung Kinderland in Überherrn (2 Gruppen) wird nach dem Umzug in den Neubau (Ortsteil Bisten) eine sechsgruppige Kindertagesstätte.

Daher suchen wir ab August/September 2024:

  • Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung, bevorzugt in Voll- und alternativ in Teilzeit.
     
  • frankophone Fachkräfte (m/w/d)  mit einem der folgenden französischen Berufsabschlüssen:
    Certifcat d’aptitude professionelle Petite Enfance, Monitrice und Moniteur, Éducatrice und Éducateur, Éducatrice und Éducateur De Jeunes Enfants und Éducatrice Spécialisée und Éducateur Spécialisé
     
  • Alternativ:  eine im Kontext Kindertagesstätte integriebaren Profession (abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung mit Berufserfahrung), mit für Kinderland passender pädagogischer Einstellung und entsprechender Anerkennung durch das Ministerium für Bildung und Kultur, die wir im Falle einer von uns gewünschten Einstellung mit Euch gemeinsam erwirken.

 

mehr lesen

Schreib uns unter bewerben@kinderland-saarlouis.de (ohne Anhang!) an und erfahre mehr über das Bewerbungsverfahren und die Details zu einer Anstellung.


Die Bewerbungsfrist läuft am 30.06.2024 ab.

Diese Ausschreibung wurde am 16.05.2024 aktualisiert.

In unseren Kindertagesstätten am Campus Nobel vergeben wir zurzeit:
  • 1 Stelle in Vollzeit an pädagogische Fachkräfte (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung für den Standort Campus I.
     
  • 1 Stelle in Vollzeit an pädagogische Fachkräfte (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung für den Standort Campus II.
     
  • 1 Stelle in Vollzeit für den Standort Campus II an eine frankophone Fachkraft (m/w/d)  mit einem der folgenden französischen Berufsabschlüssen:

    Certifcat d’aptitude professionelle Petite Enfance, Monitrice und Moniteur, Éducatrice und Éducateur, Éducatrice und Éducateur De Jeunes Enfants und Éducatrice Spécialisée und Éducateur Spécialisé.
     

  • Alternativ:  1 Vollzeitstelle im Campus II mit einer, im Kontext Kindertagesstätte integriebaren Profession (abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung mit Berufserfahrung), mit für Kinderland passender pädagogischer Einstellung und entsprechender Anerkennung durch das Ministerium für Bildung und Kultur, die wir im Falle einer von uns gewünschten Einstellung mit Euch gemeinsam erwirken.

mehr lesen

Schreib uns unter bewerben@kinderland-saarlouis.de (ohne Anhang; ohne Unterlagen!) an und erfahre mehr über das Bewerbungsverfahren.


Die Bewerbungsfrist läuft am 09.06.2024 ab.

Die Ausschreibungen wurden am 16.05.2024 aktualisiert.

Jetzt ganz einfach ONLINE! bewerben - auch für Auszubildende

Haben wir Dein Interesse geweckt? Bist Du eine engagierte, qualifizierte Fachkraft (m/w/d) und willst mit viel Motivation hinter unsereren pädagogischen und organisatorischen Konzeptionen stehen?

Dann schreib uns einfach, ganz ohne Unterlagen, unter bewerben@kinderland-saarlouis.de an und erfahre wie es weiter geht (und bitte sende uns keine Datei-Anhänge ohne Aufforderung zu).

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt loslegen! Mit dem Aufstiegs-BAföG zur Ausbildung im Erzieherberuf

Das Aufstiegs-BAföG ist besonders interessant für die "klassische" Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin/zum Erzieher:

  • beide Fachschuljahre werden vollständig und einkommens- sowie vermögensunabhängig gefördert
  • die Förderung wird vollständig als Zuschuss gewährt und muss nicht mehr zurück gezahlt werden

Mehr Infos unter untem stehenden Link!

Kooperatives Studium an der htw saar - Wir machen mit!

Du willst Studium und Praxis verbinden und im Idealfall Dein Geld in dem Bereich verdienen, in dem Du studierst?

Du interessierst Dich für den Studiengang "Pädagogik der Kindheit" an der htw saar? Dann bist Du bei uns als Praxispartner genau richtig!

Melde Dich ganz einfach und formlos unter bewerben@kinderland-saarlouis.de und sende uns bitte keine Anhänge ohne Aufforderung zu. Dankeschön.

Vom Kooperativen Studium an der htw saar hast Du noch gar nichts gehört? Dann informiere Dich gleich mal über den unten stehenden Link zur htw saar.

gelebte Teamkultur bei Kinderland - das sagen WIR dazu

  • „Vielfalt wird hier als Bereicherung angesehen. Im Team werden die unterschiedlichen Stärken miteinander verknüpft“. Anna-Lena Kühn, seit 2 Jahren dabei

  • „Ein tolles Team, in dem jeder zusammenhält und sich unterstützt und Leitungen die ihrem Team vertrauen.“ Lisa Maciejasz, seit 3 Jahren dabei

  • „Hier dürfen wir Mensch sein!“. Esther Woll, seit 2 Jahren dabei

  • "Wir sind ein junges, engagiertes Team mit vielen neuen Ideen und Anregungen. Im Team profitieren wir alle voneinander. Die pädagogischen Fachkräfte bringen ihre verschiedenen Persönlichkeiten und Lebenserfahrungen sowohl mit ins Team als auch mit in den pädagogischen Alltag". Viktoria Schoenen, seit 4 Jahren dabei

  • „Wir sind ein motiviertes und kreatives Team, mit dem man viel Spaß haben kann“. Jessica Hoffmann, seit 8 Jahren dabei

  • „Ich arbeite gerne bei Kinderland, weil wir ein tolles Team sind und uns immer gegenseitig unterstützen. Wir können mit Absprache unseren Urlaub selbst festlegen und auch zwischendurch spontan mal einen Tag freimachen. Wir haben einmal samstags im Monat Päd-Team, in dem wir uns intensiv und produktiv zwischen Krippe und KiGa austauschen und beraten können. Ich finde es auch toll, dass jede/r Mitarbeiter/in sein/ihre Ideen mit einbringen und diese oft auch umgesetzt werden können“. Cathrin Becker, seit 4 Jahren dabei
  • "Wir sind ein dynamisches Team mit Entwicklungspotential für die Mitarbeiter". Katrin Geilenkirchen, seit 6 Jahren dabei

Fortsetzung folgt... !

Warum Kinderland?! Das sagen WIR dazu

  • „Das finde ich hier bei Kinderland toll: Gruppenübergreifendes Arbeiten; viel Freiraum für kreative Ideen; schöne große und helle Gruppenräume; keine Schließtage, die Urlaubstage können frei genommen werden“. Jessica Hoffmann, seit 8 Jahren dabei

  • „Ich arbeite gerne bei Kinderland, weil eigenverantwortliches Arbeiten unterstützt wird“. Anna-Lena Kühn, seit 2 Jahren dabei

  • „Wir arbeiten täglich mit liebevollen Kindern und können auch Elternarbeit intensiv umsetzen. Außerdem gibt es intern ein tolles Fortbildungsprogramm, an dem wir gerne teilnehmen dürfen / können“. Cathrin Becker, seit 4 Jahren dabei

  • „Jeder hat 30 Tage Urlaub zur freien Verfügung und ist nicht an Ferienzeiten gebunden". Lisa Maciejasz, seit 3 Jahren dabei
     
  • „Ich arbeite gerne bei Kinderland, weil es auf Leitungs- und Trägerebene immer ein offenes Ohr für uns Mitarbeiter/innen gibt und unsere Anregungen, Wünsche und Vorstellungen ernst genommen werden. Weil viel Teamarbeit stattfindet, wir uns als junges, innovatives Team immer wieder neu entdecken und weiterentwickeln können. Weil wir die Möglichkeit erhalten, uns regelmäßig weiterzubilden um die Arbeit immer wieder aus einer anderen Perspektive betrachten und zielgerichtet anpassen zu können. Weil die Kinder jederzeit im Mittelpunkt stehen - das Konzept und die pädagogische Arbeit passt sich immer den Bedürfnissen der Kinder an. Weil ich Kinderland und das Konzept von Kinderland so klasse finde! Weil Arbeiten auf einer Ebene mit Kollegen/Kolleginnen, mit Eltern und Kindern stattfindet! Weil immer Spielraum für die eigenen Ideen und die eigene Kreativität bleibt. Das bestehende QM-System, dass immer wieder gemeinsam erarbeitet wird, gibt dabei Orientierung und einen Leitfaden. Und weil bei Kinderland mit viel Herz gearbeitet wird!“ Janina Weber, seit 7 Jahren dabei
     
  • „Neue Ideen sind willkommen und Fortbildung wird gefördert“. Esther Woll, seit 2 Jahren dabei
  • „Ich wurde hier mit einer unfassbaren Herzlichkeit von JEDEM aufgenommen, die mich sofort angespornt hat mein Bestes zu geben. Bis heute hat sich daran auch nichts geändert. Als neue Mitarbeiterin habe ich die Zeit bekommen, die ich brauchte, um mich richtig einzugliedern. Noch dazu hatte ich eine feste Ansprechpartnerin, die mich eingearbeitet hat und die mir für alle Fragen offen und ehrlich zur Verfügung stand (wie auch der Rest des Teams!!!). Ich bin jeden Tag auf's neue überrascht, welch tolles Team wir hier doch sind. Durch gewisse vorherige Erfahrungen bin ich in den verschiedensten Situation immer noch etwas vorsichtig auf das, was passieren könnte. Aber ich wurde hier noch nie enttäuscht. Im Gegenteil! Selbst die Herangehensweise an Konfliktbewältigung im Team hat mich besonders beeindruckt. Natürlich muss man sich im Alltag unangenehmen Situationen stellen und es läuft auch nicht immer alles nach den eigenen Vorstellungen und ohne Probleme. Aber ich hatte noch nicht einen einzigen Tag, an dem mir unwohl zu Mute war, weil ich weiß: Egal was ist, wir finden eine Lösung! Zudem muss ich sagen, dass jeder hier jedem den Rücken frei hält, damit man seine Arbeit ordentlich und gewissenhaft ausüben kann. Wir denken als Team und man ist sich niemals sich selbst überlassen. Jeden Tag bekomme ich die Chance an mir selbst zu wachsen. Die Zeit nach meiner Ausbildung bis zum Eintritt bei Kinderland hatte ich das Gefühl ich bin ein wenig stehen geblieben und komme nicht weiter voran. Und jetzt bin ich erst zwei Jahre hier und habe schon so viel Neues und vor allem auch Hilfreiches dazugelernt, worüber ich echt dankbar bin. Ich finde es ist immer ein gutes Zeichen, wenn man morgens gerne aufsteht um zur Arbeit zu Fahren. Und was mir sehr viel Wert ist: Wir arbeiten nicht an uns selbst orientiert, sondern KINDORIENTIERT - und das kann ich gewissenhaft vor jedem vertreten. So jetzt habe ich bisschen viel geschrieben, aber das musste mal raus.“ Jennifer Heitz, seit 2 Jahren dabei
  • „Wir arbeiten aus folgenden Gründen gerne bei Kinderland: familiäres Miteinander; Arbeiten auf Augenhöhe; wir können unseren Urlaub flexibel gestalten; Teamgeist; gute Fortbildungsmöglichkeiten; immer ein offenes Ohr für alle Mitarbeiter; und natürlich noch ganz viel mehr…“ Barbara Weinmüller, seit 5 Jahren dabei und Lisa Kien, seit 2 Jahren dabei
  • „Hier wird das Potenzial der Mitarbeiter gefördert und unterstützt. Vereinbarkeit für Familie und Beruf gilt auch für Mitarbeiter“. Natalie Lehnert, seit 10 Jahren dabei

 

Fortsetzung folgt...!

Praktikanten bei Kinderland

Grundsätzlich können sich Praktikanten (m/w/d) aller Schulfo...

weiter lesen ›

Ansprechpartner bei der gGmbH

   

Daten & Fakten

Tägliche Betreuung von
324 Kindern
Einrichtungen
4 Häuser
Betreuung durch
84 Fachkräfte

Zuschussgeber